Ampack, für ganzheitlichen Schutz der Gebäudehülle

Ampack Handels GmbH Wiedengasse 25
6840 Götzis
Tel. 05523 53433
Fax 05523 53426
ampack@ampack.at

BlowerDoor-Symposium 2017

28.08.2017

Die luftdichte Ebene eines Gebäudes fachgerecht planen, ausführen und gezielt kontrollieren. Diese Kompetenzen sind heutzutage der Schlüssel des erfolgreichen Bauen und Sanierens. Der Thermografie- und Blower-Door-Verband Schweiz theCH hat daher ein Blower-Door-Symposium am Campus Sursee organisiert.

Das Programm der Blower-Door-Tagung am 15. September 2017 ist auf die Bedürfnisse von Architekten, Energiefachleuten und Messdienstleistern abgestimmt, die Bauprojekte planen, begleiten oder mit Blower-Door-Tests kontrollieren. Mehr als ein Dutzend Referenten werden den aktuellen Stand der Technik und ihre Erfahrungen weitergeben: „Ich freue mich, dass wir wieder ein hochkarätiges Referententeam gewinnen konnten.

Die meisten Referenten zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich  mit grossem Engagement  für Ihr Thema eingesetzt haben und sich durch den Vortrag ein Feedback für die Weiterentwicklung erhoffen. Deswegen wurde zeitlich die Möglichkeit zum Austausch und für Diskussionen eingeplant“, sagt Michael Wehrli, der das Symposium initiiert und organisiert hat. 

Die Veranstaltung wird ausserdem unterstützt durch diverse Sponsoren, die den Tag mit einer Fachausstellung bereichern. Am Tagungsort steht das Minergie-Luftdichtheits-Musterhaus, das  Teil des Programms ist und von den Teilnehmern besichtigt werden kann. 

Hier ein Themen-Überblick der Blower-Door-Tagung:

  • Vorstellung der neuen Minergie „Anwendungshilfe Luftdichtheit“-Ex-RILUMI
  • Die Ergebnisse des Forschungsprojekts Leckagen (Dr. Klaus Vogel -FLiB)
  • Normgerechte Luftdichtheits-Prüfung nach der neuen ISO 9972 (Holger Merkel –Bionic 3)
  • Neues Arbeitsfeld: Radon-Messungen mit der Blower-Door (Adrian Nussbaumer)
  • Luftdichtheit von Reinräumen –Vorstellung Masterarbeit (Reto Niedermann)
  • Luftdichtheit von Kühlräumen (Patric Schneider)
  • Der Einsatz von Thermografie zur Leckageortung (Benjamin Standecker – VATh) 
  • Das Luftdichtheitskonzept bei grossen Gebäuden ( Boris Schwitalski – BlowerDoor GmbH)
  • Grosse Gebäude –Probleme/ Lösungen bei Messkonzept und BD-Messung (Harald Siegrist)
  • Erfahrungsbericht: Bauschaden im Flachdach durch Flankenkonvektion (Michael Wehrli) 
  • neue Ultraschallprüfmethode zur Dichtheitskontrolle (Hans-Joachim Münch –SONOTEC)



Wo und Wann?
Am 15.9.2017 von 8:30-17 Uhr auf dem Campus Sursee

Kosten
Kosten für MitarbeiterInnen von theCH-Mitgliedern:  Fr. 150.-
Mitglieder v. Partnerverbänden (Minergie,IGBP,SGZP,Electrosuisse,Flib,Vath):  Fr. 200.-
für Nichtmitglieder:  Fr. 250.-

Preise jeweils inkl. Kaffeepausen und Mittagessen 

Anmeldung bitte bis spätestens 7.9.2017 an: kursanmeldung@thech.ch mit den Angaben aus dem beiliegenden pdf.

Anmeldung und Information per E-Mail: kursanmeldung@thech.ch
Anmeldung per Fax: +41 52 301 54 58

Dateien:
 Einladung Anmeldeformular BD Tagung 150917 (197 kB)

http://www.ampack.at/news-uebersicht/news-ansicht/?sfpDebug=hcahylmzo

Ampack Handels GmbH , Wiedengasse 25, A-6840 Götzis, Tel. 05523 53433, Fax 05523 53426, ampack@ampack.at